Browsing Category

Politik

Politik

Kettcar-Sänger Marcus Wiebusch will, was ich will: Solidarität

Marcus Wiebusch vertritt eine politische Richtung, mit der ich mich identifizieren kann.

Ein Thema, das mich in letzter Zeit beschäftigt, ist der sogenannte Meinungsmainstream linker Medien, wahlweise auch linker Meinungsmainstream oder sogar linke Meinungsdiktatur genannt. Ihr wisst ja, Eva meint’s gut. Da steckt Meinung drin, da steckt gut drin – und da steckt auch eher eine linke Ausrichtung drin, wie ihr in meiner Rubrik „Politik“ und auch in den „Rezensionen“ seht.

Nun ja, ich mache mir also hier und da meine Gedanken über links und rechts und was es nicht alles zu etikettieren gibt – und da schalte ich auf einmal mitten in ein Interview im Schweizer Radio SRF 3. Es spricht ein gewisser Marcus Wiebusch. Hä? Den kennste doch, denke ich. Boah ja! Kettcar! Hab ich rauf und runter gehört während des Studiums. Eine meiner Lieblingsbands. Ich fand es einfach großartig, was Frontsänger Marcus Wiebusch da im Radiointerview zum Besten gegeben hat. Er war im Radio, weil Kettcar ein neues Album haben: Ich vs. Wir. Das klingt politisch, das ist politisch. Continue Reading

Ein Theologe findet, dass die Kirchen nicht so viel Kritik an der AfD üben sollten.
Politik

Wer ist Schuld am Wahlerfolg der AfD? Heute: Die Kirchen?

Wer ist Schuld am Wahlerfolg der AfD? Leute, das könnte ein neues Spiel werden. Es wird zumindest seit der Bundestagswahl scheinbar immer und überall gespielt. Jetzt hat sich auch ein Theologe eingeklinkt: Ulrich Körtner. Nein, Nein, nicht irgendein Theologe…