Leben

Grenzach-Wyhlen: mein persönliches Stars Hollow

Stars Hollow oder Grenzach-Wyhlen? So viele Ähnlichkeiten!

Es gibt Zeiten, da frage ich mich, warum ich in Grenzach-Wyhlen lebe und nicht in Stars Hollow! Ich liebe ja die Gilmore Girls und habe die ganze Serie bestimmt schon vier Mal durchgeschaut. Lorelai Gilmore und ihre Tochter Rory leben in einem kleinen Ort und ich wohne in einem – naja – noch kleineren Ort. Teilweise geht mir das Dorfleben ja so richtig auf den Senkel. Manchmal bemerke ich hier gar keinen Stars Hollow ähnlichen Zauber. 

Aber bei näherem Hinsehen steckt auch in Grenzach-Wyhlen ein schönes Stück Stars Hollow. Dieses Jahr an Weihnachten habe ich – wie wahrscheinlich viele andere Menschen in meinem beschaulichen Örtchen – das brandneue Buch über diesen besonderen Fleck Erde bekommen – brought to you by Verein für Heimatgeschichte Grenzach-Wyhlen. Und siehe da, auch hier gibt es ganz ähnliche Kuriositäten wie in der erfolgreichen Fernsehserie. 

Gestatten, Stars Hollow, äh, Grenzach-Wyhlen:

Das Kuriosum: Zwei Gasthäuser nebeneinander

Eine Kuriosität, die es nicht mal in Stars Hollow gibt: Zwei Gasthäuser nebeneinander in Grenzach-Wyhlen.

Ist das zu fassen? In Grenzach-Wyhlen gibt es zwei Gasthäuser nebeneinander!

 

Ihr glaubt, nur in Stars Hollow gebe es Absurditäten in der Ortsplanung? Dann passt mal auf: In Grenzach-Wyhlen gibt es eine unfassbare Kuriosität: zwei Gasthäuser direkt nebeneinander! Es ist krass! Ich konnte es auch kaum glauben, als ich es gelesen habe!

 

Eines der ältesten Gasthäuser Deutschlands

Grenzach-Wyhlens ältestes Hotel "Zum Ziel". Lorelei Gilmore: Interesse?

Gibt es schon seit 1455: Das Gasthaus „Zum Ziel“ in Grenzach-Wyhlen.

 

Unser Gasthaus „Zum Ziel“ gibt es schon seit 1455. Und darauf sind wir natürlich stolz. Grenzach-Wyhlen ist also ähnlich geschichtsverbunden wie Stars Hollow. Wie ihr im Bild lesen könnt, gab es in Grenzach-Wyhlen immer schon viele Gasthäuser. Die Hotelmanagerin Lorelai Gilmore hätte sich hier also zu jeder Zeit wohlgefühlt. Allerdings geht es hier nicht immer ruhig zu, aber das ist sie ja aus Stars Hollow gewohnt.

1545 – als es das „Zum Ziel“ also schon gab, ermorderte ein gewisser Hans Dytzenbach oder Ditzenbacher aus Grenzach den Basler Hans Werner Lützelmann. Der Grenzacher hat der Überlieferung zufolge den ganzen Abend wie irre gesagt: „Ich ruhe nicht, bis ich in dieser Nacht einen Basler umgebracht habe.“ Er hatte Erfolg. Der Mord geschah in einem Grenzacher Wirtshaus. War es das „Zum Ziel“? Der Name würde passen. Aber die Quellen schweigen darüber.

 

Die Himmelspforte von Grenzach-Wyhlen

Die Himmelspforte in Grenzach-Wyhlen. Richtig: Ein Altenheim.

In Grenzach-Wyhlen gibt es ein Altenheim, das „Himmelspforte“ heißt. Mehr muss ich jawohl nicht sagen 😉

 

Wir haben ein Altenheim, das Himmelspforte heisst. Himmelspforte! Ehrlich! Ich kann mir vorstellen, dass Lorelai nichts dagegen hätte, wenn ihre Mutter Emily Gilmore da einziehen würde 😉

 

Ein verrückter Weltrekord

117 Mal einen Berg hoch und runter fahren. Das gibt es nur in Grenzach-Wyhlen

Ein Weltrekord in Grenzach-Wyhlen: Eine verrückte Aktion, über die sich auch in Stars Hollow kaum einer gewundert hätte.

 

Ihr dachtet immer, richtig komische Aktionen gebe es nur in Stars Hollow? So ein Quatsch! In Grenzach-Wyhlen ist ein Typ mal 117 Mal unsere steilste Straße hinauf gefahren und hat damit einen Höhenmeter-Weltrekord aufgestellt. Da könnte sich Kirk aus Stars Hollow neue Inspiration holen. 😉

 

Besondere Dorfbewohner

Fasnacht in Grenzach-Wyhlen - das gibt's nicht in Stars Hollow

Stars Hollow hat Miss Patty, aber Grenzach-Wyhlen hat Hexen!

 

Klar, Stars Hollow hat Miss Patty. Aber Grenzach-Wyhlen hat sogar Hexen. Hier sehen wir eine Wyhlener Hexe. Eine Hexe? Na sowas, nehmt euch in Acht! Das Bild wurde möglicherweise von einem Grenzacher ausgewählt. Zwischen beiden Orten besteht selbstverständlich eine traditionelle Feindschaft, die heute noch der Form halber immer mal wieder liebevoll ausgepackt wird.

Es gibt noch zahlreiche Beispiele mehr aus diesem Buch der Bücher über Grenzach-Wyhlen, die beweisen, wie zauberhaft besonders unser Lebensmittelpunkt ist. Und auch ich selbst habe ein paar Beispiele für besondere Charaktere, die sofort in Stars Hollow einziehen könnten. Vier davon will ich euch nicht vorenthalten:

Der Typ, der mit den Tieren flüstert

Ich freue mich jedes Mal, wenn ich ihn sehe: Mitten unter uns lebt ein Mann, der gerne mal mit seinem Raben auf der Schulter oder mit seiner Schwarzen Katze auf beiden Schultern die Straßen entlang geht. Manchmal steht die Katze richtig auf seinen beiden Schultern, macht einen kleinen Buckel und sieht da oben aus wie eine kleine Königin. Das perfekte Bild, wenn man sich mal allzu sehr im Alltagstrott befindet.

Der einzige Hipster des Dorfes

Immer, wenn ich zur Post gehe, beziehungsweise zum Computerladen, in dem sich die Post befindet, hoffe ich, dass mich der einzige Hipster des Dorfes bedient. Er hat einen Hipster Bart und eine Hipster Brille und wenn seine Hipster-Hände mein Paket berühren, solange meine Hände noch darauf liegen, glaube ich, dass ein wenig Hipsterenergie auf mich überschwappt. Dann fühle ich mich einen kurzen Moment, als würde ich in München oder Berlin leben. Und dann verlasse ich die Post und bin wieder zurück in Grenzach-Wyhlen.

Die redselige Oma

Sie ist herzlich, sie lacht gerne und sie sorgt immer dafür, dass ihrem Gegenüber nicht langweilig wird. Manchmal sucht sie sich die Bedienung im Restaurant als Gesprächspartnerin aus – und ich durfte schon an der Bushhaltestelle mit ihr plaudern. Immer wieder gerne erzählt sie von ihren Enkelinnen. Die eine lebt in London. Die andere in Hamburg. Das muss einfach erzählt werden. Wow! Und gleichzeitig: krass!

Da sind zwei Nachwuchs-Grenzach-Wyhlenerinnen in die weite Welt gezogen. So wie Rory! Aber warum denn eigentlich? Wer will denn aus Klein Stars Hollow weg? Naja, wer weiß. Wie wir bei „Gilmore Girls: Ein neues Jahr“ gesehen haben, kommt die Jugend am Ende doch wieder zurück nach Hause 😉

Die Stalkerin

Ähm, ja, ich gebe zu, das bin ich. Die ganze Geschichte lest ihr hier.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Grenzach-Wyhlen: mein persönliches Stars Hollow
5 (100%) 1 Stimmen

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply

    *