Browsing Category

Familie

Familie

Urlaubstipps – lieber Google oder dem Zufallsgenerator von Max Hawkins vertrauen?

Max Hawkins sucht keine Urlaubstipps auf Google

Ich komme gerade frisch aus dem Urlaub! Ja echt, ich war weg von zu Hause, um mich zu erholen (soweit das mit einem knapp zweijährigen Kind geht) – und das, obwohl wir alle wissen, wie sehr ich Urlaubsreisen verabscheue. Was soll ich sagen? Es war herrlich! Einfach wunderbar. Mein Mann, meine Tochter und ich haben jede Menge unternommen. Und das, obwohl wir vor der Reise sowas von gar keine Zeit hatten, uns irgendwelche Aktivitäten zu überlegen, Urlaubstipps von Freunden zu sammeln oder uns gar ins Reiseziel einzuarbeiten. Was wäre das auch für ein Stress gewesen. Und schließlich sollte Urlaub doch das Gegenteil von Arbeit sein oder etwa nicht?

Urlaubstipps von Google

Jedenfalls haben wir allerlei schöne Dinge im schönen Österreicher Ötztal unternommen. Wir haben Berge erklommen, Wildpferde gestreichelt, Schwimmbäder besucht, wir haben in Almen rumgesessen und sind durch Museen gestreift. Unser bester Berater bei all diesen Unternehmungen: Google! Keine Tour, die nicht schon tausendfach im Internet beschrieben und bewertet wurde; keine Alm, die im World Wide Web unentdeckt geblieben ist; einfach jede Menge Urlaubstipps, die uns aus der schönen neuen digitalen Welt entgegengesprungen sind.

Danke, ihr Google-Algorithmen, dass ihr mein Leben so viel bunter macht, mir meinen Weg weist und meine persönliche Filterblase noch stabiler macht. Es ist herrlich, einfach wunderbar, findet ihr nicht auch?

Ein Grinch namens Max Hawkins

Ja, wir waren rundum glücklich. Aber logisch, dass es irgendwo auf der Welt irgendeinen Grinch geben muss, der dieses selige Google-Familienglück vielleicht nicht zerstören, aber mindestens auf die Probe stellen will. Sein Name: Max Hawkins. Sein Beruf: Künstler und Programmierer. Seine Mission: Algorithmen von Google und Co., die unser aller schöne Filterblasen bauen, in Frage stellen. Continue Reading

Plastik ade: Die Edelstahl-Trinkflasche in meinem Zuhause
Familie

Mein nächster Öko-Move: Die Edelstahl-Trinkflasche

//Enthält unbezahlte Werbung, weil jede Menge Markennennungen// Wenn man mit der Optimierung eines bestimmten Lebensbereichs beschäftigt ist, kann man die anderen Übel schon mal aus den Augen verlieren. Wisst ihr noch, wie ich euch davon erzählt habe, dass ich…

Wer Sharenting betreibt, zeigt sein Kind im Internet. Die Uni Bamberg forscht darüber.
Familie

Sharenting: Darf ich Fotos meines Kinds im Internet teilen?

Ich gehöre ja per Definition zu den Digital Natives. Und dazu gehören jede Menge Superkräfte! Vor Jahren schon habe ich mit meinen Brüdern per Chat kommuniziert, obwohl wir drei alle nebeneinander saßen. Wer braucht schon akustische Signale, wenn es…

Kraniosynostose Baby: Ich musste meine Tochter operieren lassen und fand Hilfe in einer Facebook Gruppe.
Familie

Kraniosynostose bei meinem Baby: Wie Facebook mir geholfen hat

Ein Jahr ist es jetzt her: Am 17. März 2017 wurde meine damals achteinhalb Monate alte Tochter operiert, weil wohl schon im Mutterleib zwei ihrer Schädelplatten zusammengewachsen waren. Sie hatte eine Koronarnahtsynostose auf der rechten Seite. Die Geschichte über…

Mama und Kind bilden zunächst ein festes Team. Erst allmählich bekommt das Kind ein Ich Bewusstsein.
Familie

Das Ich Bewusstsein: Vom Ich zum Wir-Tier mit meinem Kind

Hand aufs Herz: Wer von euch schon Kinder hat, wird mich verstehen. Wer von euch noch keine Kinder hat, wird mindestens den Kopf über mich schütteln, vielleicht sogar lachen oder auch übermutig sagen: „Sowas werde ich niemals tun, wenn…

Als Mama erkältet sein. Eine neue Art der Freizeit.
Familie

Ist Mama erkältet? Nein, die erholt sich nur!

Es gibt ja böse Zungen, die behaupten, man habe als Mama keine Zeit mehr für sich, keine Muße, Wellness zu genießen und keine Möglichkeit mehr, auf die Signale des Körpers zu hören, um sich Ruhepausen zu gönnen. Zum Beispiel…