Browsing Category

Familie

Familie

Sharenting: Darf ich Fotos meines Kinds im Internet teilen?

Wer Sharenting betreibt, zeigt sein Kind im Internet. Die Uni Bamberg forscht darüber.

Ich gehöre ja per Definition zu den Digital Natives. Und dazu gehören jede Menge Superkräfte! Vor Jahren schon habe ich mit meinen Brüdern per Chat kommuniziert, obwohl wir drei alle nebeneinander saßen. Wer braucht schon akustische Signale, wenn es auch digitale gibt!

Immer wieder rette ich Word Dokumente älterer Kollegen, die in der verwirrenden Welt des Zwischenspeichers gefangen waren. Ich löse pures Unverständnis bei meinen Eltern aus, weil ich keinen Fernseher haben will, sondern völlig auf ein gewisses Netflix und diverse Mediatheken setze. Und natürlich: Ich schreibe wie so viele meiner Generation über irgendwelches absolut banales Zeug auf meinem Blog.

Mütter, Töchter, Peinlichkeiten

Aber was soll ich dagegen tun? Hier sitze ich vor meinem Laptop und kann nicht anders: Ich bin ein Digital Native! Und nicht nur das: Ich bin ein Digital Native mit echtem Kind. Glaubt mir! Meine Tochter ist kein Tamagotchi, sondern ein Wesen aus Fleisch und Blut, das mit einer Mama aufwächst, die im Internet über Familie und so schreibt. Peinlich!

Ihr wisst ja: Mit großer Macht kommt große Verantwortung. Ich kann momentan noch im Alleingang entscheiden, wie mein Kind im Internet auftaucht. Will ich Fotos von meiner Tochter zeigen und damit sogenanntes Sharenting betreiben? Sharenting kommt übrigens von sharing und parenting. Also: Will ich das? Und wenn ja, warum eigentlich? Weil sie einfach super mega niedlich ist? Ist sie! Weil Kinderfotos grandios viele Klicks und Likes generieren? Tun sie! Das habe ich bereits auf diversen Instagram Profilen beobachten dürfen. Continue Reading

Kraniosynostose Baby: Ich musste meine Tochter operieren lassen und fand Hilfe in einer Facebook Gruppe.
Familie

Kraniosynostose bei meinem Baby: Wie Facebook mir geholfen hat

Ein Jahr ist es jetzt her: Am 17. März 2017 wurde meine damals achteinhalb Monate alte Tochter operiert, weil wohl schon im Mutterleib zwei ihrer Schädelplatten zusammengewachsen waren. Sie hatte eine Koronarnahtsynostose auf der rechten Seite. Die Geschichte über…

Mama und Kind bilden zunächst ein festes Team. Erst allmählich bekommt das Kind ein Ich Bewusstsein.
Familie

Das Ich Bewusstsein: Vom Ich zum Wir-Tier mit meinem Kind

Hand aufs Herz: Wer von euch schon Kinder hat, wird mich verstehen. Wer von euch noch keine Kinder hat, wird mindestens den Kopf über mich schütteln, vielleicht sogar lachen oder auch übermutig sagen: „Sowas werde ich niemals tun, wenn…

Als Mama erkältet sein. Eine neue Art der Freizeit.
Familie

Ist Mama erkältet? Nein, die erholt sich nur!

Es gibt ja böse Zungen, die behaupten, man habe als Mama keine Zeit mehr für sich, keine Muße, Wellness zu genießen und keine Möglichkeit mehr, auf die Signale des Körpers zu hören, um sich Ruhepausen zu gönnen. Zum Beispiel…

Das ist mein Baby, mein Zwerg, mein Meister.
Familie

Mein Zwerg, mein Stockholm Syndrom und ich

Hilfe! Ich bin seit genau einem Jahr die Geisel eines verrückten Zwergs. Ich komme aus der Situation nicht mehr raus und es war total krass, wie ich da überhaupt reingekommen bin. Ich sag euch, ich hatte auf einmal die…

Papalapapp, du weisst doch gar nichts über mich!
Familie

Papalapapp – Verkehrte Welt

Was muss man als Frau, besonders als Mutter, in dieser Gesellschaft eigentlich noch tun, um irgendwie als Mensch ernst genommen zu werden? Leute, es ist höchste Zeit für ein paar Zeilen gepflegten Hass auf den Status Quo. Ich war…