Ernährung

Milchschaum vegan – der große Contest

//Enthält unbezahlte Werbung wegen Markennennung//

Tipps für alle, die ihren Milchschaum vegan mögen

Mit welcher Pflanzenmilch optimaler Milchschaum gelingt.

Nachdem ich vor Kurzem für euch getestet habe, welche Kuhmilch den besten Milchschaum liefert, wird es heute vegan. Für diese Latte Macchiatos mussten garantiert weder Kühe noch Kälber leiden. Aber gelingt mit Pflanzenmilch überhaupt guter Schaum? Und wie schmeckt so ein Latte Macchiato? Ich habe es für euch ausprobiert.

Das ist alles? Ja, echt! Dinkelmilch: Ein Fest für alle, die ihren Milchschaum vegan und ohne Schaum mögen.

Bild 2 von 9

Memo to self: Dinkelmilch aufzuschäumen macht keinen Sinn. Aber sie schmeckt nicht schlecht. Ein bisschen ist es, als würde ich einen Getreidemilchkaffee trinken – einen von den Guten, die gibt es nämlich wirklich! Nächstes Mal trinke ich ihn aber unaufgeschäumt. Macht ja sowieso keinen Unterschied.

Und der Gewinner des Milchschaum vegan Contests ist:

Uiuiui, gar nicht so leicht, Jury zu spielen. Ich würde sagen, trotz aller Contras bleibt die Pflanzenmilch auf Bild Nummer 7 meine Favoritin. Sie ist bezahlbar, macht super Milchschaum – und geschmacklich ist sie keine schlechte Wahl, solange man nur selten Milchschaum Getränke aus anderen Kuh- oder Pflanzenmilchsorten zu sich nimmt.

Milchschaum vegan – der große Contest
4 (80%) 2 Stimmen

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply

    *

    Was sagst Du dazu?

    Jetzt kommentieren!